Mediation

Konflikte nutzen statt Mauern bauen

Die demografische Entwicklung der nächsten Jahre wird immer stärker dazu führen, dass den Betrieben immer weniger Fachkräfte zur Verfügung stehen. Mitarbeiter einfach auszutauschen beziehungsweise zu ersetzen wird dadurch deutlich schwieriger. Oftmals stimmen die fachlichen Kompetenzen der Teams, jedoch hat sich auf der sozialen Ebene ein Störfaktor eingeschlichen. Der Ursprung der Diskrepanzen kann intern nicht mehr bestimmt werden, die Fronten verhärten sich und verminderte Produktivität ist die Folge. An dieser Stelle sind Kompromisse keine Lösung – eine professionelle und zielführende Mediation hingegen schon. Sie durchdringt die Situation im Ganzen und bezweckt eine nachhaltige und gewinnbringende Beilegung des Konflikts.

Zusammen mit vertraulichen Partnern erarbeiten wir konstruktive und individuelle Kommunikationskonzepte, mit denen wir die Konfliktherde ermitteln und Lösungswege aufzeigen. Ihre Mitarbeiter entwickeln daraufhin eigenverantwortlich und mit unserer Hilfestellung eine für beide Seiten akzeptable und zufriedenstellende Lösung der Streitigkeiten. Als neutraler Dritter begleiten wir die Parteien über den gesamten Mediationsprozess hinweg und stellen einen strukturierten und konstruktiven Ablauf der Vermittlungsgespräche sicher. Dabei kommt es uns vor allem auf eine nachhaltige Beilegung des Konfliktes an: Festgefahrene problematische Strukturen werden aufgebrochen, drohende Konfliktpotenziale werden durch offene Thematisierung im Keim erstickt.

Wir machen aus Mitarbeitern Teams – sprechen Sie uns an.